Lockdown-Lauf-Challenge im Salzlandkreis: Volkstimme und Sportvereine rufen dazu auf

„Reise um die Erde in 80 Tagen“ so lautet ein Roman des französischen Autors Jules Verne aus dem Jahr 1873, der als Inspiration für die Lockdown-Lauf-Challenges der Volkstimme und der Sportvereine PSV Bernburg, Gänsefurther Sportbewegung und SG Salzlandsparkasse dient. Die Sportlerinnen und Sportler aus dem Salzlandkreis soll nun mit beiden Aktionen in Bewegung gesetzt werden und Kilometer für die Erdumrundung sammeln.

Worum geht es?

Bei der Volksstimme-Aktion „In 80 Tagen um die Welt” geht es darum, dass alle Sportbegeisterten aus dem Salzlandkreis – wie einst Jules Verne‘s Held Phileas Fogg – in 80 Tagen einmal die ganze Welt umrunden. Dabei ist es vollkommen egal, wie das geschieht. Ob per Lauf, oder mit dem Fahrrad, indoor auf dem Laufband, oder auf dem Rollentrainer, auf Inlineskates oder Schlittschuhen, ob schwimmend oder walkend, beim Spazierengehen, oder auf dem Rudergerät, springen, hüpfen, klettern, wandern, kriechen oder rutschen – alles ist möglich und jeder Kilometer oder gar Meter zählt am Ende für die große Weltumrundung.

Wichtig ist, dass alle Teilnehmer die Leistung nur durch eigene Muskelkraft und Leistungsfähigkeit erbringen.

Natürlich sollten die Aktivitäten dann auch glaubhaft belegt werden. Dazu muss eine absolvierte Trainingseinheit mit Kilometerangaben und Datum zur Sportredaktion gesendet werden. Selfies mit der Handy-Kamera, Screenshots von Lauf-Apps oder ein Foto auf dem eigenen Fahrrad sind mögliche „Beweismittel”.

Einsendungen an 

E-Mail
schoenebeck.sport@pa-kuessner.de 
staßfurt.sport@pa-kuessner.de

WhatsApp
+49 152 540 86 325

Hinweis: Bitte immer Name. Vorname, Wohnort und ggf. Sportverein mit angeben.


Bei der Aktion “Einmal um die ganze Welt” der Sportvereine PSV Bernburg, Gänsefurther Sportbewegung und SG Salzlandsparkasse versuchen die Sportvereine ebenfalls die Salzländer zum Sporttreiben zu motivieren. Dabei ist jeder eingeladen, seine gelaufenen Kilometer beizutragen, um eine Erdumrundung von 40.000 km gemeinsam zu schaffen. Weitere Infos und Registrierung sind unter www.salzland-laeuft.de zu finden. 

Bereits vor dem offiziellen Start am 23.01. liegen schon über 300 Anmeldungen vor.

Neben den Initiatoren nehmen auch folgende Sportvereine des Salzlandkreis teil: BSV Eickendorf, SV Anhalt Bernburg, DLRG Ortgruppe Bernburg/Saale, HC Salzland 06, Basket Bears Bernburg und der neu entstehende Verein Sportclub Bernburg.

Also dann TOP DIE WETTE GILT!