Willkommen beim KreisSportBund Salzland e.V.

Der KreisSportbund Salzland e.V. ist ein Zusammenschluss der Kreissportbünde Bernburg, Harz-Börde und Schönebeck, der durch die Zusammenlegung der ehemaligen Landkreise Aschersleben-Staßfurt, Bernburg und Schönebeck gegründet wurde. Im Zuge dieser Kreisgebietsreform ist der KreisSportBund Salzland mit Sitz in Bernburg die Dachorganisation des organisierten und gemeinwohlorientierten Sports im Salzlandkreis und gehört als einer der 14 Stadt- und Kreissportbünde dem Landessportbund Sachsen-Anhalt an. Fast 27.000 Mitglieder üben aktuell in 257 Vereinen den organisierten Sport im Salzlandkreis aus.

Der KSB Salzland vertritt die Interessen aller Mitgliedsvereine des Salzlandkreises gegenüber dem Landessportbund und den Behörden aller Ebenen. Alles getreu nach dem Motto: BLEIB FIT. MIT UNS

Aktuelles


3G, 2G, 2G+, was gilt aktuell für den Sport in Sachsen-Anhalt?

Sachsen-Anhalts Landesregierung hat am 17. Januar die vierte Änderungsverordnung zur 15. Eindämmungsverordnung beschlossen.  Welche Regelungen gelten für den Sport und das Sportreiben in Sachsen-Anhalt bis Ende Januar?  Mehr…


NEUSTART SPORT 2022 – Zusätzliche Millionenhilfen für Sportvereine in Sachsen-Anhalt

Der Sportbetrieb in Sachsen-Anhalt musste sich auch im Jahr 2021 auf zahlreiche Auswirkungen der Corona-Pandemie einstellen. Viele Ehrenamtliche und Mitglieder im Vereins- und Breitensport sind am Ball geblieben und haben sich mit großem Einsatz engagiert. Mit der Initiative „Neustart Sport 2022 – Sachsen-Anhalt in Bewegung“ will das Land Sachsen-Anhalt die Sportvereine und Verbände finanziell unterstützen. Mehr…


Salzlandsparkasse bietet Vereinen Corona-Hilfe an

Die Salzlandsparkasse hat einen Hilfsfond aus Mitteln der PS-Lotterie für Vereine eingerichtet. Gemeinsam mit dem Kreissportbund Salzland möchte die Salzlandsparkasse die durch die Corona-Krise ausgelösten Belastungen der Vereine mildern und … Mehr.